Doppelstegplatten klar oder milchig für Terrassenüberdachung

Vorteile und Unterschiede:

Für eine Terrassenüberdachung stehen Doppelstegplatten oder Hohlkammerplatten in glasheller oder milichiger Ausführung zur Auswahl.

Die Entscheidung. ob Sie ein durchsichtiges oder milchig weisses Dach für Ihre Terrasse wählen hängt in erster Linie vom persönlichen Geschmack und von den Anforderungen ab.

Die Vorteile beider Ausführungen erläutern wir Ihnen gerne.

Glasklare Hohlkammerplatten

Eine klare Ausführung kommt einer Glasüberdachung natürlich am nächsten, bietet viel Tageslicht und den freien Blick nach oben. Sie wirkt aufgrund der glasähnlichen Optik sehr ansprechend, ist neutral und passt zu jedem Baustil. Die freie Durchsicht nach oben bietet allerdings auch den direkten Blick auf Verschmutzungen.

Der Reinigungsaufwand ist bei klaren Überdachungen höher als bei opal-weissen oder milchigen Varianten.

Je nach Anspruch erfordern klare Überdachungen eine Beschattung zum Schutz vor Hitze und Sonnenblendung. Hier ist Vorsicht geboten, da Kunststoffplatten gut unterlüftet sein sollten um einen Hitzestau zu vermeiden.

Milchig weisse Hohlkammerplatten - opal

Milchig weisse Bedachungen aus Doppelstegplatten haben den Vorteil, dass sie einen natürlichen Schatten erzeugen und so hitzereduzierend wirken. Sie schützen vor Sonnenblendung und erzeugen viel Helligkeit auch in angrenzenden Räumen. Sehr attraktiv und kontrastreich wirken weisse Bedachungen mit dunkler Unterkonstruktion.

close

Anfragen-Angebot:

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.
Pflichtfeld, darf bitte nicht leer sein
E-Mail-Adresse ist nicht gultig
Es tut uns leid :( Eine Fehler ist beim Nachrichtensenden fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten